Black-Box Online-Shopping

Potenziale erkennen - Kunden gewinnen
Ergebnisse einer Marktstudie zum Thema Online Shopping im Sport

Die Studie Black-Box Online-Shopping von Konzept & Markt liefert interessante Einblicke in die Welt des Online-Shoppers von Sport- und Outdoorartikeln.

So wird die Bedeutung von Social Media bei der Kaufentscheidung häufig überschätzt. Nur für knapp 20% der Online-Käufer ist Social Media wirklich relevant. Und: Der stationäre Handel kann sich durchaus behaupten, wählen doch fast zwei Drittel der Online-Shopper auch ein Sportfachgeschäft für ihren Einkauf.

Während für den Online-Kauf günstige Preise und eine große Auswahl sprechen, punktet der stationäre Handel damit, dass man die Ware direkt anschauen und mitnehmen kann. Auch die Beratung stellt einen Pluspunkt dar. Für den Erfolg der Online-Anbieter sind die schnelle und problemlose Lieferung der richtigen Ware, ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und das Angebot von qualitativ hochwertigen Produkten ausschlaggebend. Kriterien, die Zalando, Jack Wolfskin und Amazon aus der Sicht ihrer Kunden derzeit am besten erfüllen.


Your Expert


Dr. Ottmar Franzen <br> Konzept & Markt
Dr. Ottmar Franzen
Konzept & Markt

Dr. Ottmar Franzen ist seit 1996 Geschäftsführender Gesellschafter der Konzept & Markt GmbH. 1986 Abschluss als Diplom-Kaufmann. Nach seiner Promotion an der Universität Göttingen wechselte er 1990 zum LINK-Institut, Luzern, Schweiz. Danach war er bei Nielsen, Frankfurt, Leiter des Bereichs Customized Consumer Research.

Marktforscher BVM, BDU-Unternehmensberater,

Mitbegründer des Brand Valuation Forum

Stellvertretender Obmann im DIN-ISO Normungsausschuss "Monetäre Markenwertmessung"

Langjähriger Lehrbeauftragter an der Hochschule Rhein-Main und der Fachhochschule Mainz

Kontakt: franzen@konzept-und-markt.com


Get started now!