Cmvc3mylqrigbfulnlc5

Dein Winter. Dein Sport. Symposium

Wintersportmarkt – Herausforderungen und Potenziale
Podiumsdiskussion auf der ISPO MUNICH 2017

Daunenjacken schon im Sommer und Rabatte bevor der erste Schnee gefallen ist. Eine Vielzahl Hersteller und unzählige Produktvarianten in einem gesättigten Markt. Der Kunde ist anspruchsvoll, im Handel ist die Konkurrenz groß und die Hersteller stehen unter Druck. Und am Ende sind alle vom Wetter abhängig?

Der Wintersportmarkt steht vor großen Herausforderungen, unabhängig vom unstrittigen Klimawandel. Es braucht Ideen und neue Ansätze – vor allem aber mehr Gemeinsinn. „Industrie und Handel müssen an einen Tisch – die Branche muss sich ändern“, sagt Tobias Gröber, Head of ISPO Group. Auch über die Sportartikelbranche hinaus. Tourismusdestinationen, Bergbahnen und viele mehr sind ebenso Teil der Wertschöpfungskette, die in Deutschland jährlich über 16 Milliarden Euro umsetzt. Alle gemeinsam sind gefordert, grundsätzliche Lösungen zu erarbeiten. Denn die Kernfrage lautet: Wie schaffen wir es, wieder mehr Menschen an den Wintersport heranzuführen? Denn wenn das gelingt, werden gute Produkte auch gekauft.


Darüber diskutieren im Rahmen des Dein Winter. Dein Sport. Symposiums hochkarätige Branchen-Vertreter und bekannte Wintersportler:

Klaus Dittrich (Vorsitzender der Geschäftsführung Messe München)

Thomas Scheck (Ressortleiter „Produktmanagement ExclusiveBrands“ INTERSPORT)

Antje von Dewitz (Geschäftsführerin VAUDE)

Waltraud Lenhart (Geschäftsführerin LEKI)

René Harrer (Director Global Sales & Marketing HEAD)

Peter Hennekes (Geschäftsführer Deutscher Skilehrerverband)

Dein Winter. Dein Sport. Paten Gela Allmann, Peter Schlickenrieder und Gerd Schönfelder

Moderiert von Guido Heuber




Your Expert


Podiumsdiskussion
Podiumsdiskussion

Content


  Dein Winter. Dein Sport. Symposium: Wintersportmarkt – Herausforderungen und Potenziale
Available in days
days after you enroll

Get started now!