Wie stationäre Sportgeschäfte am Onlineumsatz partizipieren

Wie stationäre Sportgeschäfte am Onlineumsatz partizipieren

Sportgeschäfte müssen mit der Zeit gehen und dort ihre Ware anbieten, wo der Kunde einkauft: stationär und online. Über eine Anbindung an SportMarken24 verkauft der Händler sein Sortiment automatisch auf einer Vielzahl von Plattformen und nutzt somit optimal die Synergien zwischen stationär und online.

Jetzt kostenlos registrieren
Jetzt kostenlos anmelden
Valeska Benner

Valeska Benner ist seit Frühjahr 2018 Geschäftsführerin von SportMarken24, einem E-Commerce Start-up aus Wiesbaden. Nach dem Studium an der Universität St. Gallen (HSG) arbeitete sie 10 Jahre als Unternehmensberaterin bei A.T. Kearney, bevor sie das Start-up gründete. Die 2-fache Mutter ist selbst begeisterte Sportlerin und ausgebildete Fitness-Trainerin. Ihr Ziel ist es in den nächsten Jahren über 500 Filialen anzubinden und damit die Innenstädte und den deutschen Sport-Facheinzelhandel zu erhalten. Neben ihrer Unternehmertätigkeit unterstützt Valeska Benner als Mentorin insbesondere Gründerinnen, um ihnen hilfreiche Tipps für den Aufbau eines eigenen Unternehmens zu geben und Mut zu machen.

Thema